Handchirurgie

Handchirurgie 2018-04-26T09:32:30+00:00

„Hand Trauma Center“ in Freiburg

Handchirurgie beschäftigt sich mit der konservativen (nicht-operativen) und operativen Behandlung von Erkrankungen, Verletzungen und Fehlbildungen der Hand, des Handgelenkes und des Unterarmes.

Je nach Ausbildungsstand und Interesse erstreckt sich der Bereich Handchirurgie auch auf den Ellbogen und den Oberarm. Daneben werden auch verschiedene Erkrankungen und Verletzungen im Bereich der Füße und des peripheren Nervensystems von Handchirurgen behandelt.

Mehr Informationen unter www.lowka-haende.de

Dr. med. Klaus Lowka

Facharzt für Chirurgie
Durchgangsarzt

Tätigkeitsschwerpunkte:
Handchirurgie

Hand Trauma Zentrum

Tel. 0761 / 38 800-0
Fax 0761 / 38 800-50
lowka@zadc.de
  • Geboren, aufgewachsen und Schule in Marburg/Lahn.
  • Medizinstudium in Marburg und Freiburg, Staatsexamen in Freiburg.
  • Bundeswehrzeit als Stabsarzt und Ausbildung in der Pathologie in Hannover.
  • Klinische Ausbildung zum Chirurgen in Lörrach und Freiburg.
  • Seit 1979 parallel zur chirurgischen Ausbildung Mitarbeiter in der Handchirurgie der Chirurgischen Universitätsklinik Freiburg.
  • 1986 Facharzt für Chirurgie.
  • 1987 bis 1992 Leiter der Handchirurgie an der Chirurgischen Universitätsklinik Freiburg.
  • Intensive Zusammenarbeit mit der AO (Arbeitsgemeinschaft Osteosynthese), Teilnahme und Leitung von AO-Kursen (Behandlung von Frakturen, Brüchen).
  • Wissenschaftliche Tätigkeit bei der Entwicklung von Instrumenten und Implantaten (Platten und Schrauben) in der Frakturbehandlung (Osteosynthese).
  • Wissenschaftlicher Beirat der Zeitschrift „Der niedergelassene Chirurg“ und der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft der Handtherapie.

Dr. med. Christoph Geiges

Facharzt für Chirurgie

Tätigkeitsschwerpunkte:
Handchirurgie, Erkrankungen und Verletzungen der oberen Extremität, Handfehlbildungen

Hand Trauma Zentrum

Tel. 0761 / 38 800-0
Fax 0761 / 38 800-50
geiges@zadc.de
  • Geboren und aufgewachsen in Freiburg i.Br.
  • Studium der Humanmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg
  • Promotion 2005: „Detektion und Differenzierung pathologischer Bewegungsabläufe am menschlichen Herzen durch funktionelle Phasenkontrast MRT“
  • Facharztausbildung im Lorettokrankenhaus, Freiburg, Prof. Kersting und im St. Josefskrankenhaus, Freiburg, Prof. Schlickewei und Prof. Salm
  • Facharzt für Allgemeinchirurgie 2007
  • Weiterbildung Handchirurgie im St. Marienkrankenhaus, Siegen, Dr. Blechschmidt und im Schwarzwald-Baar-Klinikum, St. Georgen, PD Dr. med. Dieter Goth
  • Zusatzbezeichnung: Handchirurgie 2011

Dr. med. Philipp Zumfelde

Facharzt für Chirurgie
Facharzt für Unfallchirurgie

Tätigkeitsschwerpunkte:
Handchirurgie, Fußchirurgie

Hand Trauma Zentrum

Tel. 0761 / 38 800-0
Fax 0761 / 38 800-50
zumfelde@zadc.de

Geboren in Düsseldorf, aufgewachsen in Haan bei Düsseldorf, Medizinstudium in Frankfurt a.M. und in Freiburg i. Br. (1995-2001).

  • AIP an der Uniklinik Freiburg, Unfallchirurgie, Prof. Südkamp 2001-2002
  • AIP am Zentrum für ambulante Diagnostik und Chirurgie, Anästhesie, Dr. Lambert 2002-2003
  • Assistenzarzt am Klinikum Offenburg, Unfall- und Handchirurgie, Prof. Rudigier 2003 -2006
  • Assistenzarzt am St. Elisabeth-Hospital Iserlohn, Allg.-Visceralchirurgie, Dr. Hollenders 2006-2007
  • Assistenzarzt an der Heliosklinik Titisee-Neustadt, Allg.- und Unfallchirurgie, Prof. Eggstein und Dr. Holoch 2007-2009
  • Facharzt und Funktionsoberarzt am Klinikum Offenburg, Unfall- und Handchirurgie, Prof. Rudigier 2009-2014, ab 2013 unter PD Dr. Meier. Ab 2011 Teilnahme am handchirurgischen Notfalldienst mit Replantationsbereitschaft/ Versorgung komplexer Handverletzungen. Mitverantwortlicher Arzt für den Bereich Kindertraumatologie
  • Angestellter Arzt am Zentrum für ambulante Diagnostik und Chirurgie 4/2014-9/2014
  • Seit 10/2014 Berufsausübungsgemeinschaft mit Dr. med. H.-J. Krüger

Qualifikationen:

  • Facharzt Chirurgie 2009
  • Schwerpunktbezeichnung Unfallchirurgie 2011
  • Zusatzbezeichnung Handchirurgie 2014
  • ATLS-Provider (Advanced Trauma Life Support) 2013

Dr. med. Hans-Joachim Krüger

Facharzt für Chirurgie
Durchgangsarzt

Tätigkeitsschwerpunkte:
Handchirurgie, Hernienchirurgie, Fußchirurgie, Sportmedizin, Proktologie

Hand Trauma Zentrum

Tel. 0761 / 38 800-0
Fax 0761 / 38 800-50
krueger@zadc.de
  • Geboren, aufgewachsen und Medizinstudium in Hamburg.
  • Ausbildung zum Facharzt für Chirurgie an der Universitätsklinik Freiburg ab 1985.
  • Schwerpunkte der Ausbildung: Endoskopie und Handchirurgie.
  • Nach dem Facharzt 1991 Funktionsoberarzt am Krankenhaus Müllheim, dort Aufbau eines endoskopischen Schwerpunktes.
  • Wissenschaftlicher Beirat der Zeitschrift „Der niedergelassene Chirurg“.
Termin-Buchung online